Neues von der Sängerlust

Wichtige Infos aus unserem Vereinsleben


Absage wegen Corona-Pandemie

Serenade kann nicht stattfinden

 
SerenADE - damit ist schon alles gesagt: leider müssen wir uns von der beliebten Sommerserenade, die heuer für den 23. Mai vorgesehen war, verabschieden, denn die Situation rund um Corona ist zu unsicher, um längerfristig zu planen.

 

Tut uns sehr leid, geht aber nicht anders!

 

Seit März ruht unser Chorproben-Betrieb und wir wissen noch nicht, wann wir endlich wieder zusammen kommen dürfen. Im Kinder- und Jugendbereich wird zwar online geübt, das kann aber die geliebte gesellige Seite und das gemeinschaftliche Gestaltungserlebnis nicht so recht ersetzen. Besonders in den Erwachsenenchören vermissen wir das sehr und hoffen, dass alle Mitbürger weiterhin so vernünftig mit den Ausgangsbeschränkungen umgehen und bald Lockerungen beschlossen werden können.

 

Wir alle bedauern sehr, dass wir unseren Mitgliedern und Mitbürgern heuer nicht mehr Musik anbieten können, aber sobald wir dürfen, legen wir wieder voll los – versprochen!   Bis dahin beachten Sie bitte die Pressehinweise und die Hinweise auf unserer Homepage www.saengerlust-eltmann.de , bleiben Sie uns gewogen und vor allem – bleiben Sie gesund!!!

Download
Presseinformation vom 20.04.2020
FT-Presse-2020-04-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.9 KB

Singen tut Alt und Jung gut

Neues Projekt der Sängerlust

 

Kinder und Senioren in einem gemeinsamen Chor zusammen zu bringen, Generationsprobleme abzubauen und die verbindende Kraft der Musik und des Gesangs zu erleben — mit dieser neuen Idee hatte sich unsere unermüdliche Chorleiterin Sonja Wißmüller beim bundesweiten Projekt „Musik vor Ort“ beworben. Sie wurde als eine von 37 Bewerberinnen aus über 800 Anträgen für diese besondere Förderung ausgewählt.

 

Mehr erfahren >>>> hier:

Leider kam die Corona-Krise dazwischen. So ließ sich diese Idee bisher nur teilweise und ohne Mitwirkung der Wallburgspatzen umsetzen. Wir geben jedoch die Hoffnung nicht auf, das Projekt demnächst weiterzuführen.  Sonja Wißmüller hat deshalb erneut die Initiative ergriffen und den Insassen des SeniVita eine besondere Osterfreude bereitet. Mehr über die Aktion hier:..


Zwangspause für Sängerlust

Aussetzen der Chortätigkeiten und Veranstaltungen

 

Der Betrieb in allen sechs Chorgruppen der Sängerlust Eltmann e.V. wird vorübergehend ausgesetzt. Wir legen eine Zwangspause bis zum Ende der Osterferien (20. April) ein.

Auch die für die kommenden Wochen geplanten Veranstaltungen werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Betroffen sind:
- Generalversammlung (geplant für 5. April)
- Konzert„A Big Show“   des Jugendchors (geplant für 18. April).

Neue Termine werden rechtzeitig mitgeteilt.